Aufnahmeverfahren

Aufnahmeverfahren für Ordentliche Mitglieder

Voraussetzung

  • Mitglieder können nur natürliche Personen werden

Ablauf des Aufnahmeverfahrens

  • Anfrage auf Aufnahme in den Verband per Mail an vorstand@rheintal-interim.org oder an ein Mitglied des Vorstandes
  • Erster telefonischer Kontakt durch ein Mitglied des Vorstandes und Versand der Dokumente „Qualitätskriterien für die Aufnahme“ und „Berufsbild des Interim Managers“
  • Einreichung eines schriftlichen Aufnahmegesuches mit Lebenslauf und Referenzen
  • Nachweis von einem abgeschlossenen Interim Management Mandat
  • Einladung zum Interview durch zwei Mitglieder des Vorstandes
  • Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand
  • Die definitive Aufnahme erfolgt an der Mitgliederversammlung auf Vorschlag des Vorstandes

Jetzt Mitglied werden!